Gewerblichkeit oder private Vermögensverwaltung

Umsetzungsgesetz:

Höhere Bilanzprüfungsgrenzen schon ab 2014 nutzen

Prüfungspflichtig sind Bilanzen von GmbHs künftig erst ab einer Bilanzsumme von 6 Mio. € und/oder einem Umsatz von 12 Mio. €. (26.06.2015)

Eine „Gutschrift“ löst keine Rechnungsberichtigung aus

Mit dem im Juni 2013 verabschiedeten Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz traten diverse Änderungen bei den Rechnungsstellungsvorschriften in Kraft. (02.12.2013)

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Steuerförderung Fahrtkostenpauschale Sozialwesen Verspätungszuschlag Dividendenabschlag Verbraucherschutz Parkplatz Finanzamt Stundenlohn Entscheidungen Darlehen Wertpapier Kapitalabfluss Urlaub Telefonkosten Staat Gewinn Unterlagen Abgeltungsteuer Fiskus Crowd-Finanzierung Handwerker Kraftfahrzeug Internet Religionszugehörigkeit