Gewerblichkeit oder private Vermögensverwaltung

Freigrenze:

Steuerfreie Sachbezüge an Arbeitnehmer

Als Sachbezüge werden Leistungen des Arbeitgebers an den Arbeitnehmer bezeichnet, die nicht aus Geld bestehen, sondern in Form eines sonstigen geldwerten Vorteils gewährt werden. (30.01.2017)

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Verspätungszuschlag Beamter Ruhezeiten Steuervergünstigung Privatfahrt Kleidergeld Kapital Sozialversicherungsbeitragsbemessungsgrenzen Steuerfestsetzung Kundendienstanruf Pflegefreibetrag EU-Recht Rentennachzahlung Lohnerhöhung Telefonkosten Wegzugsbesteuerung Körperschaftsteuersystem Maut Referenznummer Bundesministerium Körperschaftsteuer Sachbezugswerte Auslandsverluste Lohnnebenleistungen Pflegegeld